Dringlichkeitsprinzip

Intelligenzpartei Deutschland Wahlplakat Wahlwerbung Slogan Udo Pohlmann

Dringlichkeitsprinzip

Die Ziele der Intelligenzpartei sind nach Dringlichkeit sortiert. Die wichtigsten Ziele sind die ersten Ziele.

Hauptziele:

Abschaffung der Tierquälerei und Menschenfolter in der Psychiatrie.

Hiernach kommen finanzielle Themen, wie Abschaffung des Anwaltszwangs und Abschaffung der Verjährung bei Gericht und mehr. Erst danach kommen die übrigen Ziele dran.

Damit wird verhindert, dass dem Bürger das Geld wichtiger ist, als Not und Sicherheit. Im Falle der Regierungsbildung mit notwendiger Mehrheit, werden alle Ziele gleichzeitig gesetzlich durchgesetzt.

Aus diesem Grunde werden vorrangig die dringlichen Ziele auch am häufigsten angesprochen. Es darf nicht sein, dass Milliarden Tiere und Millionen Menschen unter gravierenden Misständen leiden, nur weil die Mehrheit am Geld interessiert ist. Dabei würden sogar gewaltige Summen Geldes frei werden, wenn die Verbrechen der Tierversuche und Menschenversuche abgeschafft sind.

Ein Beispiel hierzu:

Die rechtswidrige Unterbringung mit Zwangsbehandlung, oder Einzelhaft eines aussagewilligen Zeugen in einer Strafsache kostet den Steuerzahler etwa 1.800 Euro pro Tag. Die wahren Täter laufen aber frei herum.